Freitag den 9, Richtung Palermo

Verlassen am Morgen gegen 12uhr (zeit vertroedelt) bei Sonnenschein Barcellona Pozzo di Gotto. Kaum sind ein paar Kilometer hinter uns, kommt der Regen wieder. (scheisse). Gehn wieder auf die Autobahn. Von den 200km fahren wier mindestens 60km durch Tunnels. Erreichen am Nachmittag  Palermo. Unsere GPS Dame Lisa bringt uns sicher zum Ziel.  Ein B&B im Stadtzentrum. Im 5ten Stock eines alten Hauses.  Erstmal sind wir erschrocken, wo sind wier hier gelanded.  Einmal drinnen,  wow, super. Nachdem wir uns eingerichtet haben, ziehen wir los, (erstmal Klamoten in die Waescherei). Finden Herraus wo man den Citybus nimmt. Das ist der Plan fuer Morgen. Nach kurzem rumlaufen finden wir eine Art von einem Strassenmarkt.  Na was fuer ne Ueberraschung.  Schaut selber

So sind wir schneller zum Essen gekommen , als wir gedacht haben. Einfach lecker. Verbringen zwei Stunden hier. Zu den zwei Glaesern Wein, kamm noch ne Flasche dazu

Das sind tripas (daerme). Irma hat welsche probiert. Super.

Unser Koch. Taufen  ihn Bruce. In Vallarta haben wier einen der koennte ein Bruder von ihm sein, heisst Bruce. Alles in Allem ein gelungender Abend. Morgen gehts auf Citytour. 

2 Gedanken zu “Freitag den 9, Richtung Palermo

  1. Mike, bei diesen bilder kriege ich ja wircklich den hunger. Viel spass, wihr kommen wieder im November bei dir vorbei…Gute reise noch!

Sagt mir Eure Meinung / Leave a comment / Su opinión cuenta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s