Tour USA 2015

Auf ein Neues! Unsere gerade begonnene Tour führt uns „al otro lado“ wie die Mexis sagen oder auf gut deutsch „wir machen rüber“ – nach USA. Natürlich macht man das als Biker nicht auf dem direkten Weg, man nimmt eben mal gerne jeden Berg und jede Kurvenstrecke mit. Bei dieser Abstecher-Tour gibt’s jedoch noch einen angenehmen Grund:

Während unserer Europareise 2014 lernten wir auf der Fähre von Italien nach Spanien Conrado kennen, der uns prompt zu sich nach Hause in Zaragoza einlud und uns herzlichst bewirtete. (Mehr dazu >hier) Nun ist Conrado ein passionierter Motorrad-Fan und tourt ebenfalls durch diverse Länder. Dieses Jahr macht er mit Freunden eine Tour durch die USA und so wurde vereinbart, uns zu treffen. Conrad & amigos – 6 Harleys, 11 Leute – kommen aus San Francisco, Californien am 6. Juni in La Paz Baja Californien an. So ist es zumindest geplant, wäre da nicht die Blanca! Und Blanca könnte unsere Pläne durcheinander bringen!

Hurricane Blanca 5 Juni 2015

Wir werden den nächsten Wetterbericht abwarten und dann entscheiden, ob wir uns in La Paz oder in Loreto treffen werden.

Nun, der Reihe nach:

Seit 2. Juni sind wir wiedermal im Sattel, diesmal nicht nur meine Frau Irma und ich, unser Sohn Oliver begleitet uns auf seiner Harley, eine Sportster 883, genannt ´Lurchi´. Der Name stammt von meiner Schwester, in deren Keller haust seit ein paar Jahren ein schwarz-gelber Salamander.

Oliver auf Lurchi

Oliver auf Lurchi

Die Strecke Puerto Vallarta – Mazatlán sind wir schon so oft gefahren, mittlerweile also langweilig. Allerdings braucht ´Lurchi´alle 160 km Sprit – also nicht ganz so eintönig….

Der Besuch bei Pedro Infante Pflicht:

?

?

In Mazatlán steigen wir wieder mal im Hotel Don Pelayo direkt am Malecon ab. Meeresfrüchte zum Abendessen, alles bestens! Wir haben uns diesmal für die Fähre über den Golf von Kalifornien von Topolobampo aus entschieden, keine weite Strecke zu bewältigen, so brechen wir erst gegen Mittag auf und erreichen die Hafenstadt am späten Nachmittag.

?

Die Fähre legt erst um Mitternacht ab, uns bleibt ein gutes Stück Zeit: wir düsen zum Maviri Beach – ein kleiner Tipp für meine Leser, so nebenbei.

Da Topolobampo nicht gerade ein gängiger Touristen-Ort ist, gibt’s mehr Info mit Fotos  >hier

Mike Olo

Ein Kellner erzählte uns, in den Höhlen entlang der Strasse zurück zum Hafen würden Millionen Fledermäuse jeden Abend gegen 19 Uhr ausschwirren. Na, das wollten wir dann auch noch sehen!

Fledermäuse bei Topolobampo

Fledermäuse-Schwarm

Vampirisch!

Zurück zum Hafen – und hinein in den Tumult! Z.zt. fahren keine Fähren von Mazatlán nach Baja California, alles läuft über diesen Hafen, und ausgerechnet wenn wir mal dort sind werden vor uns auch noch 80 LKWs der Stromgesellschaft CFE verladen! Schlicht die Hölle!

Einfahrt zur Fähre

Mit 2 Stunden Verspätung legen wir ab, sind morgens um 4 Uhr im Hafen von La Paz, allerdings brauchen wir nochmals 2 Stunden um aus dem Hafengebiet raus zu kommen: der Zoll und das Militär machen sich wichtig! Ausser guter Laune finden sie bei uns NIX!

Es war eine lange Nacht, ab ins Hotel Mediterrane. Und wir treffen meinen Kumpel Thomas, mit dem wir einen guten Tag verbringen. Danke Thomas, super gsi!!!!

Und Oliver mitsamt Lurchi haben ihre erste internationale Bike-Tour ohne Probleme gestartet und eine Reisestrecke von 900 km problemlos absolviert!

 

 

 

 

8 Gedanken zu “Tour USA 2015

  1. ja lieber Miky, da bin ich ja wieder dabei ,diesmal mit dem Sohn da hat man de jung auch mal 4 wochen unter beobachtung oder??? hihihi.Oder jeste mit dem in de Disco ecct.?? Wünsche Euch eine schöne Reise liebe Grüsse an Deine Frau und Ollo Bollo mit dem LURCHI. Lg.

    Die Frau aus dem schönen Rheinland.Bessos

  2. Hallo Mike, Lass mich wissen wenn ihr in der San Diego umgebung seit. Moechte euch gerne einladen wenn es mit der zeit klappt. Wuensche euch gute reise!

    • Hallo Alexander
      wie du siehst habe ich alle antworten erst gerade gemacht. bin nicht der beste am pc. danke dier recht herzlich fuer die einladung. solltest du mal nach Vallarta kommen, komm vorbei und wier trinken nen tequila zusammen
      saludos mike

Sagt mir Eure Meinung / Leave a comment / Su opinión cuenta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s