Ruta Europa 2014 – Venedig – Florenz

Eine Routen-Änderung ist angesagt: am 4. September machen wir uns morgens fertig um die nächste Etappe Richtung Florenz via Parma und la Spezia anzugehen. Und ich muss feststellen: meine Brieftasche ist weg! Sie war während unserer Venedig-Besichtigung gut in der Hosentasche mit Reissverschluss gesichert. Bis zur Rückfahrt zum Hotel hatte ich sie noch, sie muss mir also während der Busfahrt von Venedig zu unserem Hotel geklaut worden sein.

Das macht natürlich Laune! Eine gute Stunde hänge ich am Telefon, die Kreditkarten blockieren zu lassen. Bargeld war zum Glück wenig in der Brieftasche. Trotzdem rufe ich meine Schwester Marika an, bitte sie mir schnell Geld zu schicken.

Nicht gerade in Feiertagslaune machen wir uns also auf den direkten Weg nach Florenz, als ob es nicht schon genug wäre, setzt auch noch Dauerregen ein – von den schönen Landschaften der Toscana sehen wir nicht viel, daher auch keine Fotos, wir wollen nur ankommen, gegen 16 Uhr haben wir’s geschafft.

Im Stadtzentrum Florenz haben wir ein kleines Hotel, das Victoria, gefunden. Der Besitzer ist sehr freundlich und räumt uns sogar einen kleinen Raum frei, damit wir die Töflis unterbringen können, danke schön, super Service!

Frust tilgt man am besten mit Essen und einem ordentlichen Schluck. Also zack! ab in die gigantische Markthalle, Mercado Centrale Firenze

Mercado Centrale Firenze

Mercado Centrale Firenze

frische Trüffel

frische Trüffel

Florenz Zentral-Markt

Markthalle Florenz frische Pilze der Region

Käse

Mercado Centrale Firenze Hinweissschilder

Mercado Centrale Firenze Hinweissschilder

 

Zentralmarkt Florenz, Aufgang zum  1. Stock

Zentralmarkt Florenz, Aufgang zum 1. Stock

Erst vor 4 Monaten wurde der Zentralmarkt umstrukturiert und im 1. Stock entstand ein enormer Fresstempel: eine Riesenbar im Zentrum, umgeben von unzähligen Food-Ständen, 500 genau sollen es sein. Das Angebot ist gigantisch!

Markthalle 1

Da will man eigentlich gar nicht mehr raus! Also stellen wir mal 2 Flaschen Wein auf den Tisch

da kommt Freude auf

und fangen mal mit Roastbeef und Tartar an

Roastbeef und Tartar

machen mit Pizza weiter

Pizza

Calamari und Pasta müssen auch noch

Calamari und Pasta

den Wein dazu machen wir auch noch platt

vino

der lustige Kerl hier liefert das photobombing

Mercado Centrale Florenz

Irma will und muss einen Seeigel probieren (keiner, ausser Irma)

Irma probiert einen Seeigel - aber nur sie

und schliesslich sind wir alle so überfressen – ab in die Heia

Der nächste Morgen führt uns zunächst zum Markt,

Markt Florenz

Irma, Tere und Elias wollen sich ein bisschen Kultur reinziehen, ich aber geh lieber erstmal Geld abholen! Meine Schwester hat dankenswerterweise schnell reagiert, das Geld ist schon da. ABER! Gestern hatte Schwesterchen Geburtstag – was ich glatt verpennt hatte!!! Entschuldigung, Sister, un Besooooo!

Mein Knie, mein Knie! Es will nicht so richtig, also mach ich eine ausgiebige Siesta, erst um 6 Uhr abends sind wir alle Viere im Markt verabredet. Wo sonst?! Ein Spaziergang führt mich am Dom vorbei und ich muss gestehen, dass ich Atheist schon schwer beeindruckt von diesen Bauwerken war. Was die damals mit diesen fantastischen Bauten geleistet haben ist faszinierend, ganz erstaunliche Handwerksarbeit!

Am Museum sehe ich die David-Statue Michelangelos – so sah ich vor dreissig Jahren auch aus….

Den Palazzo Vecchio mussten wir natürlich auch besichtigen, wir sind ja schliesslich im Urlaub!

Florenz, Palazzo Vecchio

Den Tag fingen wir im Markt an, dort lassen wir ihn auch wieder ausklingen.

3 Gedanken zu “Ruta Europa 2014 – Venedig – Florenz

  1. Pingback: Hacienda Alemana » Blog Archive » Mike’s Travelstorys

  2. also das mit dem aussehen vor dreissig jahren, sowie michel angelo statue, mit laenge koennte klappen
    troeste dich ich bin auch in italien ausgeraubt worden, allerdings der lkw, wir waren essen, falls es dich troestet. ist doch gut wenn man noch immer einen notnagel hat, wie die schwester, ansonsten hast du meine mailadresse ja.
    die uffizien habe ich noch nie gesehen, bist mir in pv dann ein bericht schuldig, plane um den 27.9. in pv zu sein, seid ihr da schon zurueck?

Sagt mir Eure Meinung / Leave a comment / Su opinión cuenta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s