Ruta Europa 2014 – Segovia – Laguardia – Rioja

Unser Aufenthalt in Segovia war super: tolles Essen und auch unsere Unterkunft im Hotel Infanta Isabel mitten am zentralen Platz der Stadt, liessen nichts zu wünschen übrig.

Hotel Infanta Isabel, Segovia

Hotel Infanta Isabel, Segovia

Aber, selbst wenn wir mitten im Monat August und mitten in Spanien sind, morgens und abends wird es auf den 1800 Metern üNN doch schon mal etwas nebelig und frisch! Macht nix, wir satteln wieder auf und machen uns auf die nächste Etappe, die uns in die Rioja-Weinberge führt:

Ruta Europa 2. Etappe - Segovia, Esteban de Gormaz, Soria, Laguardia, Álava

Ruta Europa 2. Etappe – Segovia, Esteban de Gormaz, Soria, Laguardia, Álava

Diese Strecke ist mal wieder richtig geil für’s Töfli, herrliche Bergstrecke, man möchte einfach immer weiter fahren!

Strecke Segovia- Laguardia

Strecke Segovia- Laguardia

Unterwegs kommen wir durch ein paar Orte, in denen fast die Zeit stehen geblieben scheint:

Nähe Laguardia

Hier wurde zum Bau der Häuser und Mauern Schiefergestein verwendet.

Gebirgsflair, Segovia - Laguardia

Das Städtchen Laguardia präsentiert sich als eine Burg, eine Festung!

Laguardia, Rioja

Laguardia - credit www.laguardia-alava

Laguardia – credit http://www.laguardia-alava

Die Gegend soll ja schon seit der Steinzeit besiedelt gewesen sein, in jedem Fall lädt das Städtchen zu einem Spaziergang mit Kultur ein, und ist trotzdem reichlich bestückt mit Bodegas, Bars und Kneippen!

Laguardia - Ruta del Vino

Laguardia – Ruta del Vino

Wir hatten Glück und bekamen trotz Feriensaison  noch ein Apartment in der Burg, 80 Euro.

Und wenn man schon mitten im baskischen Rioja-Weinbaugebiet ist, muss man natürlich auch eine Weinprobe mitmachen! Es scheint ja so, als ob die Kellereien zuviel Gewinne machen, die Architektur der grossen Bodegas lässt es auf jeden Fall vermuten:

Weinanbau Rioja Gebiet

Weinanbau Rioja Gebiet

Rioja - Elias und Tere

Laguardia Rioja Alavesa, Bodega Isyos

Man muss gar nicht in der grossen Bodegas fahren, hier in der Burg gibt’s mehr Weinkeller als Häuser! Diese Weinprobe fand direkt unter dem Verkaufsraum eines Ladens statt:

Weinprobe in der Bodega

Weinprobe, Rioja

Allzu tief können wir nicht in die Gläser schauen, es steht noch eine Strecke an, wir satteln Richtung Bilbao.

Hasta pronto!

Toefli-Freude pur

16 Gedanken zu “Ruta Europa 2014 – Segovia – Laguardia – Rioja

  1. Pingback: Hacienda Alemana » Blog Archive » Mike’s Travelstorys

  2. hey Mike, ja da gibts ein Lied nimm mich mit Kapitän auf die Reise, aber Ihr seid doch mit de Töfflies unerwegs,dat Lied passt dann doch net. Lg. Marika

  3. TOLLE ORTE!! IHR ERLEBT EIN WUNDERTOLLES TRAUM!!! UN ABRAZO DESDE VALLARTA!! GENIESS MAL DIE STRECKEN, DAS ESSEN, DER WEIN UND NATÜRLICH IHR SELBST!! LOS QUIERO!! DANKE TINA FÜR DIESE SCHÖNE WEB!

Sagt mir Eure Meinung / Leave a comment / Su opinión cuenta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s